VERLAGSGESCHICHTE

2005 wurde  in Mainz der VAT Verlag André Thiele gegründet, der sich programmatisch an den Maßstäben des »klassischen, an Rationalität, Klarheit und Humanismus orientierten Denkens und Schaffens« orientierte.

 

Der VAT Verlag André Thiele entstand aus der vertieften Beschäftigung mit dem Werk des Dichters und Denkers Peter Hacks (1928-2003). Zunächst betrieb der Verlag nur die täglich aktualisierte Webseite www.peter-hacks.de, die einen wesentlichen Beitrag zur sogenannten »Hacks-Renaissance« von 2008 leistete. Ende 2007 erschien die erste Nummer des wissenschaftichen Journals »ARGOS. Mitteilungen zu Leben, Werk und Nachwelt des Dichters Peter Hacks (1928-2003)«. Dessen Herausgeber war von Heft 1 bis Heft 6 André Thiele und für Heft 7 bis Heft 9 Gunther Nickel.

 

In der ebenfalls Peter Hacks gewidmeten EDITION NEUE KLASSIK erschienen von 2008 bis 2013 insgesamt sechs Titel.

 

Im April 2008 erschien der erste Roman im VAT Verlag André Thiele, der Verlag stellte bis 2015 insgesamt 62 Bücher her, zudem 15 Titel zu Peter Hacks und zwei Audio-CDs.

 

Im Herbst 2012 hatte der VAT Verlag André Thiele 4 festangestellte, 2 feste freie und 8 freie Mitarbeiter.

 

Im Juli 2015 meldete der VAT Verlag André Thiele als Einzelunternehmen wegen wirtschaftlicher Aussichtlosigkeit kaufmännische Insolvenz an und stellte die Geschäfte ein.

 

Der Versuch eines Gläubigermoratoriums scheiterte im April 2016.

 

Die Liquidation endet am 31. Dezember 2017.

GESAMTVERZEICHNIS

Das Gesamtverzeichnis verzeichnet alle Buchtitel, die im VAT Verlag André Thiele von 2007 bis 2015 erschienen sind.

 

 

Romane, Novelle, Erzählende Prosa

 

 

(2008)

- André Müller sen.: Am Rubikon (Roman)

 

(2009)

- Mathias Ullmann: Josephsmacher (Roman)

- Mathias Ullmann: Ohne Engel (Roman)

 

(2010)

- Christa Estenfeld: Elektrische Schatten (Roman)

- Martin Graff: Grenzvagabund (Roman)

- Marion Tauschwitz: Schlägt die Nachtigall am Tag (Novelle)

- Mathias Ullmann: Ottos Berg (Roman)

 

(2011)

- Wolfgang Bittner: Schattenriss (Roman)

- Rolf Clostermann: Truksvalin I (Roman)

- Brigitta Dewald-Koch: Am falschen Ort (Roman)

- Yassin Nasri: Ich will kein Flachdach sein (Roman)

- Marion Tauschwitz: Der Gesang der Schneckenhäuser (Roman)

- Martin Wein: Das Opferfest (Roman)

 

(2012)

- Renate Schoof: Blauer Oktober (Roman)

- Wolfgang Bittner: Hellers allmähliche Heimkehr (Roman)

- Carla Berling: Die Rattenfänger (Roman)

- Mathias Ullmann: Sie werden mich mögen (Roman)

- Hans Zengeler: Gestorben wird später (Roman)

 

(2013)

- Michael C. Blumenthal: Weinstock unter den Sterbenden (Roman)

- Brigitta Dewald-Koch: Sturm und Stille (Roman)

- Hans Zengeler: Die größte Liebe aller Zeiten (Roman)

- Hans Zengeler: Das letzte Geheimnis (Roman)

- Claudel / Delestre: Der Krieg ist vorbei (Bilderbuch)

- Hanna-Laura Noack: Strom des Himmels (Roman)

 

(2014)

- Ruth Weiss: Der jüdische Kreuzfahrer (Roman)

- Ruth Weiss: Die Löws, Band I (Roman)

 


Lyrik

 

(2008)

- Marco Tschirpke: Der Onkel und die Katze

 

(2009)

- Werner Makowski: Stille Gesellschaft

- Marco Tschirpke: Die Melancholie der erledigten Dinge

 

(2010)

- Marco Tschirpke: Kategorien der Sorgfalt

 

(2011)

- Michael C. Blumenthal: Engel, Vögel, Lieder

- Wolfgang Buschmann: Der Dichter hat den dicksten Bauch

- Bernd Leistner: In aller Form

- Werner Makowski: In Bausch und Bogen

 

(2012)

- Michael C. Blumenthal: Gegen Romantik

- Jan Kemp: Dantes Himmel

- Marco Tschirpke: Gedichte, Band I


Dramatik

 

(2009)

- Alfredo Bauer: Mythen-Szenen

- Jan Decker: Beelitz Heilstätten

- Alfred Matusche: Dramen


 


Essay

 

(2008)

- André Thiele: Eine Welt in Scherben

 

(2011)

- Joseph Delteil: Die paläolithische Küche

 

(2012)

- Joe Bageant: Auf Rehwildjagd mit Jesus

- Owen Jones: Prolls. Die Dämonisierung der Arbeiterklasse

 

(2013)

- Julien Benda: Der Verrat der Intellektuellen

- Peter Mertens: Wie können sie es wagen?

 

(2014)

- Gail Dines: Pornland

- Wolfgang Bittner: Die Eroberung Europas durch die USA


Werkausgaben

 

(2009)

- Alfred Matusche: Dramen

 

(2011)

- Saul Ascher: Flugschriften, Werkausgabe Band I (Essay)

 


Biografisches und Autobiografisches

 

(2009)

- Heidi Urbahn de Jauregui: Dichterliebe (Biografischer Roman)

 

(2011)

- Michael C. Blumenthal: Alle meine Mütter und Väter (Erinnerungen)

- Marion Tauschwitz: Hilde Domin. Dass ich sein kann, wie ich bin (Biografie)

 

(2012)

- Léo Bardon: Annie, weißt du noch ... (Erinnerungen)

- Pierre Draï: Das Erstaunen (Erinnerungen)

- Rita Miljo: Zum Affen werden. Der Kampf um die Paviane Südafrikas (Biografischer Bericht)

- Marion Tauschwitz: Hilde Domin. Das heikle Leben meiner Worte (Gedichte mit biografischer Erläuterung)

 

(2013)

- Léo Bardon: Caché (Erinnerungen)

- Carla Berling: Vom Kämpfen und vom Schreiben (Erinnerungen)

- Klaus Seehafer: Magister Tinius. Lebensbild eines Verbrechers aus Büchergier (Biografische Collage)


Fachbuch

 

(1) Argos. Mitteilungen zu Leben, Werk und Nachwelt von Peter Hacks (1928-2003)

- Argos Nr. 1 (2007)

- Argos Nr. 2 (2008)

- Argos Nr. 3 (2008)

- Argos Nr. 4 (2009)

- Argos Nr. 5 (2009)

- Argos Nr. 6 (2010)

- Argos Nr. 7 (2010)

- Argos Nr. 8 (2011)

- Argos Nr. 9 (2012)

 

(2) Edition Neue Klassik

- Nr. 1 Ronald Weber: Peter-Hacks-Bibliographie (2008)

- Nr. 2 Annette Lose: Peter-Hacks-Vertonungen (2009)

- Nr. 3 Felix Bartels: Leistung und Demokratie (2010)

- Nr. 4 Dennis Püllmann: Von Brecht zu Braun (2011)

- Nr. 5 Bernd Leistner: In Sachen Peter Hacks (2011)

- Nr. 6 Gottfried Fischborn: Peter Hacks und Heiner Müller (2013)

 

(3) Edition POESIS

- Sebastian Kiefer: Über allen Gipfeln. Magie, Material und Gefühl in Goethes Gedicht »Ein gleiches« (2011)

- Sebastian Kiefer: Das unsichtbare Genie. Herzenseinfalt und Artistik in der Verskunst Joseph von Eichendorffs (2015)

 

(4) Einzelpublikationen

- Gottfried Fischborn: Das Lied seines Weges. Festschrift für Alfred Matusche (Festschrift, 2009)

- Marion Tauschwitz: Hilde Domin. Dass ich sein kann, wie ich bin. (Biografie, 2012)

- Marion Tauschwitz: Hilde Domin. Das heikle Leben meiner Worte (Erläuterungen, 2013)

- Manfred Pauli: Theater in Stücken (Monografie, 2013)


Audio CD

 

(2008)

- Marco Tschirpke: Der Himmel ist voll Dampf

 

(2012)

- Günter Herrmann: Märkische Begegnungen


AUTOREN

FETT = Autor oder Herausgeber eines oder mehrerer Bücher, siehe Gesamtverzeichnis

NORMAL = Autor eines Beitrages zu einem Buch oder einer Zeitschrift

 

 

(A)

 

Ascher, Saul

 

 

 

 

(B)

Bageant, Joe

Bardon, Léo

 

Bartels, Felix

 

Bauer, Alfredo

 

Benda, Julien

Berling, Carla

Bittner, Wolfgang

Blumenthal, Michael C.

Buschmann, Wolfgang

 

 

(C)

 

Claudel, Philippe

 

 

(D)

 

Decker, Jan

Delestre, Philippe

 

Delteil, Joseph

 

Dewald-Koch, Brigitta

 

Dines, Gail

 

Draï, Pierre

 

 

(F)

 

Fischborn, Gottfried

 

 

(G)

 

Graff, Martin

 

(H)

 

Hayer, Richard

 

Herrmann, Günter

 

 

(J)

 

Jones, Owen

 

 

(K)

 

Kiefer, Sebastian

 

 

(L)

 

Leistner, Bernd

 

Lose, Annette

 

 

(M)

 

Makowski, Werner

 

Matusche, Alfred

 

Mertens, Peter

 

Miljo, Rita

 

Müller sen., André

 

 

(N)

 

Nasri, Yassin

 

Nickel, Gunther

 

 

(P)

 

Pauli, Manfred

 

Püllmann, Dennis

 

 

(S)

 

Schoof, Renate

 

Seehafer, Klaus

 

 

(T)

Tauschwitz, Marion

 

Thiele, André

 

Tschirpke, Marco

 

 

(U)

 

Urbahn de Jauregui, Heidi

 

Ullmann, Mathias

 

 

(W)

 

Weber, Ronald

 

Weiss, Ruth

 


AUSWAHL AUS DEN COVERN